DGfnB e.V. | Tel: 07000 / 7008787 | Fax: 07000 / 7008786 | info@dgfnb.de

DGfnB-Merkblatt zur Verkehrssicherungs- und Aufsichtspflicht mit Infoblätter zu privaten und öffentlichen Sicherheitsbeschilderungen

Das DGfnB-Merkblatt ´Verkehrssicherungs- & Aufsichtspflicht in Schwimmbädern mit biologischer Wasseraufbereitung´ ist als Drehbuch für ein möglichst gefahrenfreies Baden in biologisch einwandfreiem Wasser zu verstehen. Denn das Leben und die Unversehrtheit sind unsere wichtigsten Güter. In der Rechtsprechung hat sich sehr viel in Punkto Sicherheit getan. Nicht zuletzt seit dem 2011 neu erstellte FLL-Regelwerk für „Freibäder mit biologischer Wasseraufbereitung“ muss jedem `Nichtprivatman´ klar sein, dass er ein ´Freibad´ betreibt.

Auf Basis bestehender Regelwerke, wie das DGfdB R 94.05 (siehe unten), werden die Besonderheiten für „Schwimmbäder mit ´biologischer Wasseraufbereitung´ behandelt. Im DGfnB-Infoblatt 01 | 2017 sind die dazugehörigen Piktogramme dargestellt. Insbesondere durch den Facettenreichtum der Schwimmteichbranche war es geboten, allgemeingültige Empfehlungen abzugeben. Von jedem ´öffentlichen´ Betreiber war die ´Risikoanalyse und -bewertung´ bereits schon länger normativ gefordert; ohne, dass es jedem bekannt war. Bei allen rechtlichen Themen, geht es um Haftungsvermeidung, jedoch in erster Linie um die tatsächliche Unfallvermeidung. Durch leichtverständliche Schilder wird die Aufmerksamkeit auf Gefahren gelenkt und die Aufsicht entlastet. Kein öffentlicher Betreiber darf vergessen welch große persönliche Verantwortung auf ihm lastet. Ob im Ehrenamt, als Mitarbeiter oder Organisationsverantwortlicher. 

Da es leider weiter vermeidbare Unfälle und Todesfälle gibt, muss die Aufklärung und Eigenverantwortung im Öffentlichen wie auch im Privaten weiter geschärft werden. Es gibt viele praktikable und nicht immer teure Möglichkeiten. Seien Sie mit `Sicherheit kreativ´.

Mit den Initiates file downloadM-A-I.-Grundsätzen hat die DGfnB den Grundstein für weitere Merk-, Arbeits- & Infoblätter gelegt; Ihre Anforderungen und Mitwirkungen sind sehr willkommen.

 

Tim Köhler für den AK Verkehrssicherung & Aufsicht, Vorstandsmitglied der DGfnB (Deutsche Gesellschaft für naturnahe Badegewässer e.V.), November 2017

Sachverständiger für Schwimmbäder mit biologischer Wasseraufbereitung und freischaffender Landschaftsarchitekt


 

Download / Bestellung

  • Regelwerk DGfdB 94.05 „Verkehrssicherungs- und Aufsichtspflicht in öffentlichen Bädern während des Badebetriebes“ www.baederportal.com 45,00 € inkl. 7% USt. ggf. zuzügl. Versand 
  • Merkblatt DGfnB M 01 | 2017 „Verkehrssicherungs- und Aufsichtspflicht in öffentlichen Schwimmbädern mit biologischer Wasseraufbereitung (öffentliche Schwimm- und Badeteichanlagen, biologische Sole-, Salz- und Meerwasseranlagen)“ personalisierter Download 24,50 € inkl. 7% USt. Opens external link in new windowbestellung@dgfnb.de – kostenfrei für DGfnB-Mitglieder
  • DGfnB-Infoblatt I 01 | 2017 I 01 | 2017 Sicherheitsbeschilderung privater Schwimmbäder & -teiche (private Schwimmteiche, Naturpools, Schwimm- und Badeteichanlagen) – Initiates file downloadkostenfreier Download >>
  • DGfnB-Infoblatt I 01 | 2017 I 02 | 2017 Sicherheitsbeschilderung von Badeanlagen (öffentliche Schwimm- und Badeteichanlagen, biologische Sole-, Salz- und Meerwasseranlagen) Initiates file download– kostenfreier Download >>

Bildergalerie

Bild: Ökobad Lindenthal 1999 ©Tim Köhler
Bild: Aufsicht zum Neujahrsanbaden Nordseelagune 2008 ©Tim Köhler
Bild: Sternfahrt Internationaler Schwimmteichkongress 2009 ©Tim Köhler
Bild: Ökobad Lindenthal 1999 ©Tim Köhler