DGfnB e.V. | Tel: 07000 / 7008787 | Fax: 07000 / 7008786 | info@dgfnb.de

Nachhaltiges Bauen als betriebswirtschaftliche Realität

Mehr als zwei Jahrzehnte ist es her, dass die Schwimm- und Badeteiche ihren Siegeszug auch in den öffentlichen Bädern begonnen haben. Fasziniert von der Idee, sich von der chemischen Reinigung des Badewassers im Schwimmbad zu lösen, begann man mit der Suche nach Alternativen zu den klassischen Schwimmbäder. Hauptgrund war unter anderem die Faszination, Baden in und mit der Natur, denn die Natur ist das große Vorbild der Schwimm und Badeteiche.

Mit natürlich aufbereiteten Badegewässer steht den Betreiber ein Produkt von wirtschaftlicher, gesundheitlich und ökonomisch sinnvollen Badevergnügen gegenüber.

Natürlich aufbereitete Badegewässer schaffen neue Werte, neues Bewußtsein im Umgang und im Nutzen der Natur, die Bedürfnisse der Menschen richtet sich nach Innen, auf Änderung der Lebensweise zu mehr Natur, nach Selbsterkenntnis, nach Streßfreiheit, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Beständigkeit.

Zukunftsfähig zu wirtschaften wird und ist für viele Gemeinden und Betreiber von Naturbäder zur Realität und Daseinsvorsorge geworden. 

Im Bau von naturnahen Badegewässer werden Räume für die Gesundheit und das positive Wohlbefinden gestaltet.

In Deutschland gibt es mittlerweile bereits über 135 von Kommunen und Vereinen öffentlich betriebene Natur- Freibäder.

Die hohe Akzeptanz der natürlich gestalteten  Wasserflächen wird durch die hohe Besucherzahl eindrucksvoll belegt.

 

 

Naturbäder Kommunen

DGfnB

Wasserpflanzenseminar am 8. und 9. Juni 2017 in Eschede

Wasserpflanzen sind ein spannendes und komplexes Thema. Für den Schwimmteichbauer und die Mitarbeiter vor Ort sind fundierte Kenntnisse in diesem Bereich unerlässlich und wichtig. Deshalb bieten wir für unsere Mitglieder dieses Praxisseminar in Zusammenarbeit mit Jörg Petrowsky (Wasserpflanzengärtnerei) an.

Inhalte des Seminars
- Wasserpflanzen erkennen: wesentliche Erkennungs- und Unterscheidungsmerkmale
- Standortgerechte Verwendung (Wassertiefen, Lichtverhältnisse, Nährstoffansprüche)
- Probleme mit Wasserpflanzen im Schwimmteich: Erfahrungen und Lösungsansätze
- Pflanzen für spezielle Verwendungszwecke (z.B. Filterbepflanzung)